References: Geohydraulik - Stoff- und Wärmetransport - Reservoir engineering

Thema
Jahr
Unternehmen

Bestimmung der Gaspermeabilität von Formsteinproben für veränderliche Fließwege

laufendes Projekt

DBE Technology GmbH

Schachtverschlüsse für radioaktive Endlager. Teilvorhaben 1: Entwicklung Verschlusskonzept – Schwerpunkt: Bestimmende Strömungs- und Transportprozesse

laufendes Projekt

TU BAF - Institut für Bergbau uns Spezialtiefbau

Endlager Morsleben - Permeabilitätstests in abgedichteten Bohrungen

laufendes Projekt

DBE mbH

Endlager für radioaktive Abfälle Morsleben, Planung und Durchführung von Permeabilitätsmessungen im Rahmen des in situ-Versuchs '"Abdichtbauwerk im Steinsalz"

laufendes Projekt

DBE mbH

Untersuchungsprogramm zur Durchführung der in situ-Untersuchungen und der Laborarbeiten

laufendes Projekt

DBE Technology GmbH

Ingenieurtechnische Begleitung der Verwahrung der Schächte der Grube Salzdetfurth

laufendes Projekt

K+S Aktiengesellschaft

Zerstörungsfreie in situ Permeabilitätsmessung – Entwicklung eines Oberflächenpackers und eines „verlorenen“ Drucksensors

laufendes Projekt

Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie

Ingenieurtechnische Begleitung der vertikalen Verwahrung der Schächte: Abteroda, Alexandershall, Dietlas, Merkers 1, Springen 1 und Springen 3

laufendes Projekt

K+S KALI GmbH

Ermittlung der Gas- und Lösungspermeabilität für Tonstein

2011

Schachtbau Nordhausen GmbH

Ingenieurtechnische Begleitung der Planungsphase
Jänschwalde Depot II

2011

Vattenfall Europe Mining AG

CCS / Geothermie - Feasibility-Study

2009-
2011

OMV

Ingenieurtechnische Begleitung im Zeitraum 2008-2011 – Tagebaurestloch Großkayna

2008-2011

Grundwasserforschungsinstitut Dresden GmbH

Untersuchung der Wirkung von Nanopartikeln für die Stimulation von Bohrungen der Erdölindustrie

2009-2010

Deutsche Wissenschaftliche Gesellschaft für Erdöl, Erdgas und Kohle eV

Hydrologisches Gutachten zum Depot Jänschwalde II im Tagebau Jänschwalde

2008-2010

Vattenvall Europe Mining AG

Entwicklung eines Grundkonzeptes für langzeitstabile Streckendämme im leichtlöslichen Salzgestein (Carnallitit) für UTD/UTV, Teil 2: Erprobung von Funktionselementen

2005-2010

Grube Teutschenthal Sicherungs GmbH & Co. KG

Ökologisches Großprojekt "SOW Böhlen" (ÖGP) - Phasensanierungskonzeption, Fachgutachter

2010

DOW

Ökologisches Großprojekt „SOW Böhlen“ (ÖGP) - Phasensanierungskonzeption, Konzipierung/Begleitung eines halbtechnischen Versuchs.

2008-
2010

DOW

Planung einer geothermischen Pilotanlage zur dezen-
tralen Versorgung eines Telekommunikationsobjektes und Monitoring einer einjährigen Betriebsphase

2007-2010

STRABAG GmbH

In situ Lösungspermeabilitätsmessungen im Schacht Neubleicherode

2009

ERCOSPLAN Geotechnik- und Bergbau GmbH

Mineralogische, geomechanische und strömungstechnische Untersuchungen an unterschiedlichen Tongesteinen der OMV GmbH

2009

OMV-Austria Exploration & Production GmbH

Modellgestützte Beurteilung der Beeinflussung des Injektionsverhaltens im Aderklaa-Konglomerat

2009

OMV Austria Exploration & Production GmbH

Ermittlung geohydraulischer und bodenphysikalischer Eigenschaften für das Depot im Tagebau Jänschwalde

2009

Vattenfall Europe Mining AG

In situ Permeabilitätsuntersuchungen für die Standorte SB-775-1 und SB-775-2 in der Schachtanlage Asse

2008-
2009

HMGU, Asse-GmbH

Untersuchungen der Permeabilität des Hauptanhydrits im streckennahen Konturbereich des ERA Morsleben (Sachsen-Anhalt)

2009

Deutsche Gesellschaft zum Bau und Betrieb von Endlagern für Abfallstoffe mbH (DBE)

Literatur- und Erfahrungsstudie zu natürlichen Analoga für die Langzeitbeständigkeit von Zementen und kalkhaltigen Gesteinen unter CO2- und H2S-Beeinflussung

2008

OMV Austria Exploration & Production GmbH

Modelltechnische Begleitung des Monitorings im Aderklaa-Konglomerat

2008

OMV Austria Exploration & Production GmbH

Quantifizierung räumlich und zeitlich variabler Feuchte- und Dichteverteilung in Verschlussbauwerken mittels Time-Domain-Reflectometry (TDR) - AP 12 und AP 13

2007-
2008

Materialforschungs- und Prüfanstalt an der Bauhaus-Universität Weimar

Leistungsprognose für eine nach dem Flüssigkeitszirkulationsverfahren arbeitende Koaxialsonde zur geothermischen Wärmegewinnung in der Bohrung Offenbach GT1

2008

Hotrock GmbH

Druckversuch Strömungsbarriere Asse - Gas- und Laugentests

2007

GSF - Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit GmbH, Schachtanlage Asse

Kältefrac in tight gas reservoirs / Recherche zum Stand der Entwicklung von Frac-Fluiden mit Nanopartikeln

2007

Deutsche Wissenschaftliche Gesellschaft für Erdöl, Erdgas und Kohle eV

Natürlicher Rückhalt und Abbau von deponiebürtigen Schadstoffen am Beispiel der subaquatischen Spüldeponie Großkayna - Teilmodell Aquifer

2003-
2007

LMBV GmbH

Verwahrungskonzept für drei Schächte des Grubenbetriebes Merkers der K+S KALI GmbH

2005

K+S KALI GmbH

Prognose der geothermischen Wärmeleistung für eine ehemalige Gasförderbohrung der EEG mbH

2006

EEG mbH

Hydrogeologische Bewertung der Ausbreitung von mineralisierten Wässern von den Rückstandshalden am Standort Zielitz in westlicher und nordwestlicher Richtung

2003-
2005

Gesellschaft für Ingenieur-, Hydro- und Umweltgeologie mbH

Gefährdungseinschätzung Kaverne Schönebeck - Simulation der Ausbreitung von DCP

2003-
2004

Gesellschaft zur Verwahrung und Verwertung von stillgelegten Bergwerksbetrieben mbH

Entwicklung eines Messsystems zur Feuchtemessung in Bentonitabschlussbauwerken in salinarer Umgebung. - Teilleistungen: Halbtechnische Versuche und numerische Simulation der Feuchteausbreitung in hoch kompaktiertem Bentonit

2001-
2004

MFPA Weimar

Begleitung (Begutachtung/Prüfung/Beurteilung) der Druckerhöhung im Speicher Bad Lauchstädt (Lagerstätte)

2000

Verbundnetz Gas AG

Erarbeitung einer Studie zur Systematisierung und Wertung ermittelter Porositäten verschiedener Lithologien in der Grube Königstein

1999

Wismut GmbH

Teilgutachten 'Einfluss des Kalibergbaus' im Rahmen der Studie: 'Sicherung der Nachhaltigkeit der Trinkwassergewinnung aus der Colbitz-Letzlinger Heide'

1997

Trinkwasserversorgung Magdeburg GmbH


zurück / back